Aktuelles aus dem Handel

Rat nimmt Position zur Verordnung über Fairness und Transparenz auf Plattformen an

Die Europäische Kommission hatte im April 2018 einen Vorschlag für eine Verordnung zu Förderung von Fairness und Transparenz auf Plattformen vorgelegt. Damit soll gegen bestimmte unfaire Praktiken von Intermediären vorgegangen und Unternehmen vor der Macht von Plattformen geschützt werden. Am 29. November 2018 hat nun der Ministerrat seine Position zu diesem Dossier angenommen. Bereits im […]

Ministerrat nimmt Position zur Marktüberwachung an

Ende des vergangenen Jahres veröffentlichte die EU-Kommission einen Vorschlag für eine neue Marktüberwachungsverordnung („Verordnung zur Festlegung von Bestimmungen und Verfahren für die Konformität mit und die Durchsetzung von Harmonisierungsrechtsvorschriften der Union für Produkte“). Nun haben sich die Ständigen Vertreter auf eine gemeinsame Position des EU-Ministerrates zu diesem Vorschlag geeinigt. Bereits im Kommissionsvorschlag waren zentrale HDE-Forderungen […]

Verhandlungen zu Einwegplastik vor dem Abschluss

Am 31. Oktober 2018 hat der Ministerrat seine Position zum Richtlinienvorschlag zur Reduzierung von Einwegplastikabfall gefunden. Zuvor hatte bereits das Europäische Parlament sein Mandat festgelegt. Die Trilogverhandlungen sollen noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. Ministerrat, Kommission und Europäisches Parlament scheinen sich in den Verhandlungen in den meisten Punkten einig zu sein. So sollen Hersteller künftig […]

Ratifizierung des Brexit-Abkommens würde großen Schaden vom Mittelstand abwenden

Für den Mittelstand in Deutschland ist die für Sonntag geplante Unterzeichnung des Brexit-Abkommens mit dem Vereinigten Königreich durch die europäischen Staats- und Regierungschefs ein wichtiger Schritt, um einen harten Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU) zu vermeiden. Wenn das Abkommen von den Parlamenten der EU und des Vereinigten Königreichs ratifiziert wird, dürften nach Ansicht […]

Welpenschutz für Lebensmittelkonzerne treibt Preise nach oben

Der Handelsverband Deutschland (HDE) warnt die EU vor ihrer heutigen Verhandlungssitzung davor, geplante Vorschriften für den Schutz von Landwirten auf die Vertragsbeziehungen zwischen Handel und Lebensmittelkonzernen auszudehnen. „Multinationale Lebensmittelgiganten verhandeln mit dem Einzelhandel mindestens auf Augenhöhe. Da ist jede Art von Welpenschutz unangebracht“, so HDE-Präsident Josef Sanktjohanser. EU-Parlament, EU-Kommission und der Europäische Rat verhandeln derzeit […]

Instant Payment nicht durch hohe Gebühren ausbremsen

Als innovationshemmend bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) zu hohe Gebühren bei der derzeitigen Einführung von Instant-Payment-Verfahren durch deutsche Banken. „Die Echtzeitüberweisung hat das Zeug dazu, bisherige Zahlverfahren zu revolutionieren und im besten Fall sogar zu ersetzen. Die Banken sollten sich über das Potential der neuen Zahlungsart bewusst werden und nicht durch unbedacht hohe Preise den […]

HDE-Prognose: Handel setzt an Black Friday und Cyber Monday 2,4 Milliarden Euro um

Immer mehr Kunden in Deutschland gehen an Black Friday und Cyber Monday gezielt auf Schnäppchenjagd. Der Handelsverband Deutschland (HDE) rechnet in diesem Jahr mit einem Umsatz von 2,4 Milliarden an diesen beiden Tagen. Das entspricht im Vergleich zum Vorjahr einem Plus von 15 Prozent. „Black Friday und Cyber Monday werden hierzulande immer populärer. Das setzt […]

Handelskongress: HDE-Präsident für mehr Vertrauen in Sozialpartnerschaft

Beim Besuch des Bundesarbeitsministers Hubertus Heil auf dem Deutschen Handelskongress forderte HDE-Präsident Josef Sanktjohanser mehr Vertrauen der Politik in die Gestaltungskraft der Sozialpartner und weniger gesetzliche Regulierungen der Beschäftigungsverhältnisse. „Gerade in einer modernen und digitalen Arbeitswelt brauchen wir mehr Flexibilität für die Arbeitgeber und nicht weniger. Statt weiterer arbeitsrechtlicher Regulierung warten unsere Unternehmen zum Beispiel […]

Deutsche Handelspreise für Aldi, Dehner Gartencenter und Evi Brandl

Der Handelsverband Deutschland (HDE) hat am Mittwochabend (14. November) auf dem Deutschen Handelskongress in Berlin die deutschen Handelspreise 2018 verliehen. HDE-Präsident Josef Sanktjohanser zeichnete Aldi Süd und Nord, Dehner Gartencenter und die Inhaberin des Metzgerunternehmens Vinzenzmurr, Evi Brandl, aus. Der deutsche Handelspreis wurde in drei Kategorien verliehen. Den Preis in der Kategorie Mittelstand erhielt die […]

Das Gesicht des Handels 2018 kommt aus Zittau

Julia Märtin ist das Gesicht des Handels 2018. Die Verkäuferin arbeitet in der BIOase im sächsischen Zittau. Sie erhielt die Auszeichnung am heutigen Abend auf einer Gala-Veranstaltung des Deutschen Handelskongresses in Berlin. Vor mehr als 700 Gästen überreichte HDE-Präsident Josef Sanktjohanser die Urkunde für das Gesicht des Handels 2018 der diesjährigen Gewinnerin Julia Märtin. Die […]