Aktuelles aus dem Handel

Geplante EU-Regulierung der Lebensmittellieferkette: HDE warnt vor ungewissen Folgen neuer EU-Richtlinie

Mit Blick auf die morgigen Verhandlungen im Europäischen Rat zur Regulierung der Lebensmittellieferkette warnt der Handelsverband Deutschland (HDE) vor Schnellschüssen mit ungewissen Folgen. HDE-Präsident Josef Sanktjohanser pocht bei den Verhandlungen zu einer Richtlinie für Fairness in der Lebensmittellieferkette in Brüssel auf die gesetzgeberischen Sorgfaltspflichten der EU: „Bevor die EU-Kommission eine Richtlinie erlässt, müssen die Folgen […]

HDE-Konsumbarometer: Kleiner Dämpfer für Verbraucherstimmung zum Jahresstart

Die Abkühlung der Konjunktur und die Eintrübung der wirtschaftlichen Stimmung, die seit dem Frühjahr und besonders in der zweiten Jahreshälfte 2018 zu erkennen sind, zeigen sich auch im Verlauf des HDE-Konsumbarometers. Der Start ins nächste Jahr könnte für den privaten Konsum verhalten ausfallen. Das HDE-Konsumbarometer sinkt im Dezember leicht. Die Anschaffungsneigung stabilisiert sich zwar auf […]

Erster Advent: Einzelhandel sieht Erwartungen noch nicht erfüllt

Die Einzelhändler sind mit dem Start in das diesjährige Weihnachtsgeschäft verhalten zufrieden. Insbesondere in den Innenstädten waren die Kundenfrequenzen zum Auftakt in die Adventszeit noch zu schwach. „Der Start in das diesjährige Weihnachtsgeschäft war zwar für die meisten Händler in Ordnung. Insgesamt wurden die Erwartungen der Branche aber noch nicht erfüllt“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. […]

Staatssekretär im Landwirtschaftsministerium Beckedorf zu Gast beim Handelsverband Nordwest

Zum 15. Martinsgansessen hatte der Handelsverband Nordwest Ende November zahlreiche Gäste aus dem Nordwesten nach Oldenburg eingeladen. Der Referent, Staatssekretär Rainer Beckedorf, ging in seiner Rede, die eigtentlich die Landwirtschaftsministerin Frau Otte-Kinast halten wollte, aber leider kurzfristig verhindert war, insbesondere auf die Bedeutung der niedersächsischen Landwirtschaft für den Deutschen Einzelhandel ein. Er erläuterte die Aufgaben […]

Plastikplan der Umweltministerin: Handel bietet konstruktiven Dialog an

Angesichts des Fünf-Punkte-Plans der Bundesumweltministerin betont der Handelsverband Deutschland (HDE) die Bereitschaft des Einzelhandels, den Einsatz der Bundesregierung für weniger Kunststoff und mehr Recycling zu unterstützen. „Dabei müssen alle Akteure der Wertschöpfungskette zusammenarbeiten. Der Handel ist bei vielen Produkten und Verpackungen von Herstellern und Lieferanten abhängig“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Auch müsse der Recyclingmarkt in […]

EU-Produktsicherheit: Fairer Wettbewerb mit klaren Verantwortlichkeiten

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) die Vorschläge des EU-Ministerrates für eine neue EU-Marktüberwachungsverordnung. „Bisher erfüllen viele Produkte, die hierzulande von Händlern aus Nicht-EU-Ländern verkauft wurden, nicht die hohen EU-Produktsicherheitsstandards. Häufig trifft das vor allem auf Verkäufe über Online-Plattformen oder –Marktplätze zu. In der Folge ist für die Behörden dann meist kein Verantwortlicher greifbar“, so […]

Grundsteuerreform: Innenstadthändlern drohen Mehrbelastungen

Kritisch sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) die Vorschläge des Bundesfinanzministers zur Reform der Grundsteuer. „Ein wertbasiertes Modell ist wegen der Streitanfälligkeit von Vermögenswerten schwierig umzusetzen. Denn der Grundstückswert ist selten eindeutig zu ermitteln“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Für Vermögenswerte gebe es nicht den einen objektiven, festgeschriebenen Wert. Auch die Heranziehung von Bodenrichtwerten führe in einer […]

Kohlekommission: Stimmiges und wirtschaftsverträgliches Gesamtkonzept gefordert

Mit Blick auf die in dieser Woche tagende Kohlekommission und die aktuellen Diskussionen um einen Ausstieg aus der Braunkohle betont HDE-Präsident Josef Sanktjohanser in einem Brief an die Kommission: „Der Kohleausstieg ist eine der größten Stellschrauben für eine umweltverträgliche und klimafreundliche Stromversorgung. Der Handel unterstützt dieses wichtige Ziel und konnte seit 1990 seine CO2-Emmissionen halbieren. […]

Kreislaufwirtschaft: Gesetzgeber wollen Düngemittel aus Bioabfall fördern

Am 21. November 2018 haben EU-Parlament, Rat und Kommission eine vorläufige politische Einigung über den Verordnungsvorschlag der Kommission vom März 2016 erzielt, der vorsieht, die Verwendung von organischen und abfallbasierten Düngemitteln zu fördern. Anders als im Fall traditioneller Düngemittel, die sehr energieintensiv sind und sich auf knappe natürliche Ressourcen stützen, haben Düngemittel aus Bioabfallstoffen das […]

Verbraucher profitieren von europäischem Wettbewerbsrecht im Agrarsektor

Die EU-Kommission hat kürzlich ihren ersten Bericht über die Anwendung der Wettbewerbsregeln im Agrarsektor veröffentlicht. Die europäischen Wettbewerbsbehörden hätten bislang 178 Untersuchungen im Agrarsektor durchgeführt. Mehr als ein Drittel der Untersuchungen betraf Verarbeiter von Agrarerzeugnissen. Bei fast der Hälfte aller durch die Untersuchungen aufgedeckten Wettbewerbsverstöße ging es um Preisabsprachen. Diese Absprachen fanden zumeist entweder zwischen […]