Aktuelles aus dem Handel

Kassengesetz: Finanzministerium gewährt Fristverlängerung zur Umrüstung

Gute Nachrichten hatte das Bundesfinanzministerium in der vergangenen Woche für alle Einzelhändler, die es bis Ende des Jahres nicht schaffen, auf manipulationssichere Registrierkassen umzurüsten. Aufgrund technischer Probleme und erst kurzfristiger Klarheit, wie sich die Händler mit der neuen Regelung rechtssicher verhalten können, haben die Unternehmen jetzt Zeit bis zum 30. September 2020. „Das ist gerade […]

Mittelstand verliert Anschluss an Digitalisierung

HDE-Prognose: Umsatzplus von zwei Prozent im Einzelhandel Die Umsätze des Einzelhandels in Deutschland wachsen in diesem Jahr im Vergleich zu 2018 um zwei Prozent. Wachstumstreiber bleibt der Online-Handel. Die aktuelle Unternehmerumfrage des Handelsverbandes Deutschland (HDE) unter 850 Betrieben aller Größen, Standorte und Vertriebskanäle zeigt aber, dass sich vor allem viele mittelständische Händler mit den Herausforderungen […]

Gute Finanzierungsbedingungen für Unternehmen

Die Finanzierungssituation der Unternehmen in Deutschland ist weiterhin außerordentlich positiv. Das zeigt eine aktuelle Unternehmensbefragung, die die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) jährlich gemeinsam mit dem HDE und weiteren Wirtschaftsverbänden durchführt. Demnach beträgt der Anteil derjenigen Unternehmen, die von Schwierigkeiten beim Kreditzugang berichten, nur knapp neun Prozent. Seit 2012 ist dieser Wert damit um rund ein […]

Ladendiebstahl: Konsequentere Bestrafung der Täter gefordert

Der Einzelhandel erlitt im Jahr 2018 Verluste in Höhe von rund 2,4 Milliarden Euro durch Ladendiebstahl. Das zeigt eine aktuelle Studie des EHI Retail Institute. HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth: „Ladendiebstähle verursachen Jahr für Jahr Schäden in Höhe von mehreren Milliarden Euro. Das ist kein Bagatelldelikt. Der Handel erwartet deshalb von der Politik straf- und strafprozessrechtliche Rahmenbedingungen, […]

Bekämpfung von Abmahnmissbrauch: Wichtiger Kabinettsbeschluss

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) die heutige Einigung im Kabinett zu dem Gesetzentwurf zur Stärkung des fairen Wettbewerbs, mit dem der Abmahnmissbrauch nach dem Lauterkeitsrecht bekämpft werden soll. Nach aktuellen Zahlen der Trusted Shops GmbH wurde fast jeder zweite Händler schon einmal abgemahnt. Wegen der damit verbundenen Kosten im vierstelligen Bereich sehen sich immer […]

Fristgerechte Kassenumstellung in Gefahr

In einem Brief an Bundesfinanzminister Olaf Scholz macht der Handelsverband Deutschland (HDE) deutlich, dass die vom Gesetzgeber gesetzte Frist zur Nachrüstung von Kassensystemen nicht eingehalten werden kann. Grund ist, dass noch keine entsprechenden technischen Sicherheitseinrichtungen verfügbar sind. Nach den Vorgaben des Gesetzes zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen muss jede Kasse ab 2020 eine […]

Mindestlohngesetz: HDE unterstützt Antrag der FDP zum Bürokratieabbau

Der Handelsverband Deutschland (HDE) unterstützt die Initiative der FDP zur Vereinfachung der Mindestlohndokumentation. Ein entsprechender Antrag soll morgen im Bundestag diskutiert werden. Demnach soll die Verpflichtung zur Arbeitszeitaufzeichnung für geringfügig Beschäftigte nach dem Mindestlohngesetz auf die im Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz benannten Branchen reduziert werden. Derzeit gilt diese Dokumentationspflicht für alle Arbeitgeber unabhängig von der Branche und umfasst […]

Handel schützt das Klima

Einen ersten Etappensieg auf dem Weg in die Klimaneutralität haben die Sektoren Gewerbe, Handel und Dienstleistung (GHD) bereits erzielt: Sie haben ihren CO2-Ausstoß im Vergleich zu 1990 mehr als halbiert (54 Prozent CO2-Reduktion) und damit das EU-Klimaschutzziel für 2030 schon fast erfüllt. Insbesondere die großen Filialisten sind auf einem guten Weg. Allein die elf Unterzeichner […]

Welpenschutz für Lebensmittelkonzerne treibt Preise nach oben

Der Handelsverband Deutschland (HDE) warnt die EU vor ihrer heutigen Verhandlungssitzung davor, geplante Vorschriften für den Schutz von Landwirten auf die Vertragsbeziehungen zwischen Handel und Lebensmittelkonzernen auszudehnen. „Multinationale Lebensmittelgiganten verhandeln mit dem Einzelhandel mindestens auf Augenhöhe. Da ist jede Art von Welpenschutz unangebracht“, so HDE-Präsident Josef Sanktjohanser. EU-Parlament, EU-Kommission und der Europäische Rat verhandeln derzeit […]

CSU-Pläne bedeuten Generalangriff auf den Mittelstand im Einzelhandel

In einem Richtlinienentwurf der EU-Kommission findet sich auf Vorschlag des EU-Parlaments ein Verbot für den Zusammenschluss von Einzel- und Großhandel zu Einkaufsgemeinschaften. Der Präsident des Handelsverbands Deutschland Josef Sanktjohanser äußert sich in einem Artikel der WELT dazu: „Der Vorschlag kommt einem Generalangriff auf den mittelständischen Lebensmittelhandel gleich. Diese ideologische EU-Regulierung kann dem Lebensmittelhandel bis ins […]