Aktuelles aus dem Handel

Energiewende durch CO2-Preis finanzieren

In der aktuellen Debatte um die Einführung eines CO2-Preises sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) die Chance für eine faire und zukunftsgerichtete Finanzierung der Energiewende. „Der CO2-Preis ist das einfachste und sinnvollste Instrument, um CO2 zu vermeiden und die Klimaschutzziele zu erreichen. Gleichzeitig erhoffen wir uns von einem CO2-Preis eine wesentliche Vereinfachung des aktuellen Energierechts sowie […]

Ministerrat fordert EU-Strategie für UN-Nachhaltigkeitsziele

Am 9. April 2019 hat der EU-Ministerrat Schlussfolgerungen zur Umsetzung der UN‑Nachhaltigkeitsziele der Agenda 2030 durch die EU verabschiedet. Anfang dieses Jahres hat die Kommission ein Reflexionspapier mit dem Titel „Auf dem Weg zu einem nachhaltigen Europa bis 2030“ veröffentlicht, auf das der Rat nun mit seinen Schlussfolgerungen reagiert. In seinen Schlussfolgerungen unterstreicht der Rat […]

Einwegplastik: Richtlinie nimmt nächste Hürde

Das Europäische Parlament hat am 27. März 2019 den zuvor in den Trilogverhandlungen gefundenen Kompromiss zum Richtlinienvorschlag zur Eindämmung von Einwegplastik offiziell bestätigt. Der Richtlinienentwurf enthält eine Reihe von Maßnahmen, die mit teilweise verschiedenen Übergangsfristen in den kommenden Jahren auf nationaler Ebene umgesetzt werden müssen. Neben den Verboten einiger Produkte (wohl ab Mitte 2021) sollen […]

Initiativbericht zu UN-Nachhaltigkeitszielen angenommen

Das Europäische Parlament hat am 14. März 2019 im Plenum in Straßburg einen Initiativbericht zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele (SDG) der Vereinten Nationen angenommen. Der nicht-legislative Bericht wurde gemeinsam vom Entwicklungs- und dem Umweltausschuss des Europäischen Parlaments erstellt. Er soll zu einer integrierten und ganzheitlichen EU-Strategie zur Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele bis 2030 beitragen. Die Europaabgeordneten sehen […]

Energielabel: EU-Kommission verlängert Umlabelfrist für Leuchtmittel

Die Europäische Kommission hat am 11. März 2019 die delegierten Rechtsakte zum Energielabel für sechs verschiedene Produktgruppen, darunter auch Leuchtmittel, veröffentlicht. Wie sich in den letzten Wochen bereits abgezeichnet hatte, wurde dabei die Frist zum Umlabeln von Leuchtmitteln für Händler auf 18 Monate festgelegt. Dieses Ergebnis ist sehr erfreulich, auch weil  die Europäische Kommission ursprünglich […]

Elektroladesäulen: Handel fordert Investitionshilfen

In einem Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer fordert HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth unbürokratische Fördermaßnahmen des Staates für den Aufbau von Elektroladesäulen auf den Parkplätzen von Einzelhandelsunternehmen. „Der Einzelhandel könnte beim Aufbau von Ladepunkten schnell unterstützen. Allein der Lebensmitteleinzelhandel hat mit seinen 38.000 Standorten rund 1,9 Millionen Stellplätze, die potenziell ausgerüstet werden könnten“, so Genth. Mit Blick […]

Handel schützt das Klima

Einen ersten Etappensieg auf dem Weg in die Klimaneutralität haben die Sektoren Gewerbe, Handel und Dienstleistung (GHD) bereits erzielt: Sie haben ihren CO2-Ausstoß im Vergleich zu 1990 mehr als halbiert (54 Prozent CO2-Reduktion) und damit das EU-Klimaschutzziel für 2030 schon fast erfüllt. Insbesondere die großen Filialisten sind auf einem guten Weg. Allein die elf Unterzeichner […]

Reflexionspapier zu UN-Nachhaltigkeitszielen

Die Europäische Kommission hat Ende Januar 2019 ein sog. Reflexionspaper zur Erreichung der UN-Nachhaltigkeitsziele (SDGs) veröffentlicht. Zudem arbeitet das Europäische Parlament derzeit an einem Initiativbericht zur Umsetzung der SDGs. Das Reflexionspapier beschreibt die politischen Rahmenbedingungen und die geschaffenen Grundlagen für eine Umsetzung der SDGs in Europa. Laut Europäischer Kommission gibt es drei Szenarien, um die […]

Nutzung von Mikroplastik soll beschränkt werden

Am 30. Januar 2019 hat die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) einen Vorschlag zur Beschränkung von Mikroplastik vorgelegt. Eine öffentliche Konsultation soll zeitnah folgen. Neben dem Vorschlag einer Definition zu Mikroplastik finden sich im Dokument der ECHA verschiedene Maßnahmen für betroffene Produkte. So soll das Inverkehrbringen von Produkten  mit absichtlich hinzugefügtem Mikroplastik, das unausweichlich in die Umwelt […]

EuGH erklärt Staubsauger-Energielabel für nichtig

Am 8. November 2018 hat das Gericht der europäischen Union die Verordnung über die Energieverbrauchskennzeichnung von Staubsaugern für nichtig erklärt. Geklagt hatte der britische Hersteller Dyson, der Staubsauger ohne Staubbeutel produziert und sich durch die Testverfahren benachteiligt sah. Die Europäische Kommission hatte bis zum 18. Januar 2019 Zeit, Rechtsmittel gegen das Urteil einzulegen. Weil sie […]