Aktuelles aus dem Handel

Elektroladesäulen: Handel fordert Investitionshilfen

In einem Brief an Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer fordert HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth unbürokratische Fördermaßnahmen des Staates für den Aufbau von Elektroladesäulen auf den Parkplätzen von Einzelhandelsunternehmen. „Der Einzelhandel könnte beim Aufbau von Ladepunkten schnell unterstützen. Allein der Lebensmitteleinzelhandel hat mit seinen 38.000 Standorten rund 1,9 Millionen Stellplätze, die potenziell ausgerüstet werden könnten“, so Genth. Mit Blick […]

Handel schützt das Klima

Einen ersten Etappensieg auf dem Weg in die Klimaneutralität haben die Sektoren Gewerbe, Handel und Dienstleistung (GHD) bereits erzielt: Sie haben ihren CO2-Ausstoß im Vergleich zu 1990 mehr als halbiert (54 Prozent CO2-Reduktion) und damit das EU-Klimaschutzziel für 2030 schon fast erfüllt. Insbesondere die großen Filialisten sind auf einem guten Weg. Allein die elf Unterzeichner […]

Globale Lieferketten: Keine nationalen Alleingänge!

Der Handelsverband Deutschland warnt die Bundesregierung vor den Folgen nationaler Alleingänge bei der Regulierung globaler Lieferketten und fordert gleiche Wettbewerbsbedingungen. „Wir befürchten Wettbewerbsnachteile für einheimische Unternehmen“, sagt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth mit Blick auf Diskussionen über eine nationale Gesetzgebung. „Die absolute Sicherheit, dass die Einhaltung aller ökologischen und sozialen Standards in vollem Umfang jederzeit und an […]

Runder Tisch: Handel reduziert Verpackungen für Obst und Gemüse

Beim heutigen Runden Tisch zur Verpackungsvermeidung sicherten die Vertreter des Handels der Bundesumweltministerin ihre Unterstützung zu. Die Reduzierung von Verpackungen sei ein zentrales umweltpolitisches Ziel der Branche. Allerdings dürfe das Einsparen von Verpackungen bestehenden Hygienevorschriften nicht zuwiderlaufen oder zu mehr Lebensmittelabfällen führen. „Im Obst- und Gemüsebereich wird die Zahl der leichten Einweg-Kunststofftüten in diesem Jahr […]

Handel reduziert Kunststoffe

Die Reduzierung von Kunststoffen bei Verpackungen ist ein zentrales umweltpolitisches Ziel deutscher Handelsunternehmen. Mit Blick auf die Einladung der Bundesumweltministerin zu einem Runden Tisch erklärt HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth: „Der Ressourcen- und Klimaschutz ist seit Jahren ein wichtiges Thema für die Branche.“ So konnte innerhalb von zwei Jahren der Verbrauch von Kunststofftragetaschen um mehr als die […]

Kohleausstieg: Zusätzliche Belastungen für Verbraucher vermeiden

Mit Blick auf den Kompromiss zum Kohleausstieg warnt der Handelsverband Deutschland (HDE) vor steigenden Strompreisen und fordert eine kosteneffizientere Finanzierung der Energiewende. „Für den Klimaschutz ist der Kohleausstieg eine richtige Entscheidung. Jetzt aber gilt es, die Kosten fair zu verteilen und höhere Strompreise zu vermeiden“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Die Einigung sei mit geschätzten 40 […]

Klimaschutzbericht: Finanzierung der Energiewende reformieren

Mit Blick auf den heute im Bundeskabinett diskutierten Klimaschutzbericht fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) eine grundlegende Reform der Finanzierung der Energiewende. „Die aktuelle Finanzierung der Energiewende über die EEG-Umlage und ihre vielen Ausnahmetatbestände ist ungerecht und hat keinerlei klimapolitische Steuerungswirkung. Deshalb brauchen wir ein ambitioniertes Klimaschutzgesetz, das die Finanzierung der Energiewende über einen CO2 -Preis […]

Zentrale Stelle für mehr Recycling

Das neue Verpackungsgesetz, das seit Beginn des Monats in Kraft ist, macht den Weg frei für anspruchsvollere Recyclingquoten. Mit der Zentralen Stelle besteht nun ein wirksames Instrument für eine ordnungsgemäße Lizensierung von Verpackungen. Sie sorgt für mehr Transparenz im dualen System. „Produktverantwortliche, die Verpackungen in den Markt bringen, ohne für das Recycling aufzukommen, haben künftig […]

Klimaschutzgesetz muss zu CO2-Einsparungen führen

Anfang 2019 will Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) einen Entwurf für ein Klimaschutzgesetz vorlegen. „Es war dringend an der Zeit, dass die Einhaltung der Klimaziele von Paris mit weiteren Beschlüssen untermauert wird“, sagt Stephan Genth, Hauptgeschäftsführer des HDE. „Wichtig ist jetzt, dass wir endlich konkrete Konzepte umsetzen, mit denen deutliche CO2-Einsparungen erreicht werden. Wir brauchen jetzt […]

EU-Trilogverhandlungen vor dem Abschluss: Handel fordert besseres Recycling

Mit Blick auf die heute Morgen zu Ende gegangenen Verhandlungen über die Verringerung von Einwegplastik fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) eine stimmige und praxisnahe Gesamtstrategie: „Wir brauchen ein europaweites Konzept zur Reduzierung von Plastikmüll und für mehr Recycling. Die Pläne der EU wirken an vielen Stellen aktionistisch und nicht zu Ende gedacht“, so HDE-Geschäftsführer Kai […]