Aktuelles aus dem Handel

60 Jahre Supermarkt in Deutschland

In dieser Woche feiert der Supermarkt als Handelsformat in Deutschland 60 Jahre Jubiläum. Supermarkt nennt man ein Einzelhandelsgeschäft, das auf einer Verkaufsfläche zwischen 400 und 2.500 Quadratmetern Nahrungs- und Genussmittel einschließlich Frischwaren sowie ergänzend Waren des täglichen und des kurzfristigen Bedarfs anderer Branchen anbietet. Moderne Supermärkte verfügen häufig über eine Verkaufsfläche von 1.000 bis 1.500 […]

Zweiter Förderaufruf zur Richtlinie „Aufbau einer Ladeinfrastruktur“

Der Dieselgipfel sowie die Frage der drohenden Einfahrverbote verdeutlichen, dass die Mobilität der Zukunft neue Konzepte mit alternative Antrieben benötigt. Die diesbezügliche flächendeckende Einführung der E-Mobilität scheitert jedoch bislang nicht nur an der Verfügbarkeit von Fahrzeugen mit ausreichender Ladekapazität, sondern auch an der mangelnden Dichte der Ladeinfrastruktur. Nachdem das Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur […]

HDE interveniert gegen überzogene EU-Pläne für Ladestationen

Die EU möchte in Europa 60 Millionen Ladepunkte für Elektrofahrzeuge schaffen. In der letzten Woche hatte dazu der Umweltausschuss des EU-Parlaments gefordert, dass auf jedem Parkplatz ein Ladepunkt errichtet und zusätzlich jeder dritte Stellplatz mit Leerrohren für die spätere Installation von Ladestationen versehen wird. Allein für den deutschen Lebensmitteleinzelhandel sind mit dieser Regelung Investitionen von […]

Fahrverbote: Versorgungsengpässe in Innenstädten verhindern

Der Handelsverband Deutschland (HDE) unterstützt das Ziel der Bundesregierung und der Kommunen, die Luftqualität in den Innenstädten auch ohne Fahrverbote deutlich zu verbessern. Der Handel sei darauf angewiesen, dass die Waren in die Filialen und Geschäfte vor Ort gelangen, heißt es in einer Stellungnahme. Gerade im innerstädtischen Bereich erfüllt die Branche wichtige Versorgungsfunktionen und sorgt […]

HDE-Umfrage: Handel auf schnelleren Breitbandausbau angewiesen

Fast 40 Prozent der Händler kritisieren laut einer HDE-Umfrage zu geringe Internetbandbreiten an ihren Standorten. „Mit langsamen Internetverbindungen lassen sich weder Onlineshops noch Social-Media-Aktivitäten professionell betreiben. Nicht nur etablierte Technologien wie die längst selbstverständliche Kartenzahlung im Laden sind heute von zuverlässigen Datenleitungen abhängig, Händler benötigen leistungsfähige Funknetze auch für viele ihrer lokalen Serviceangebote“ so HDE-Hauptgeschäftsführer […]

Fahrverbote: Versorgungsengpässe in Innenstädten verhindern

Der Handelsverband Deutschland (HDE) unterstützt das Ziel der Bundesregierung und der Kommunen, die Luftqualität in den Innenstädten auch ohne Fahrverbote deutlich zu verbessern. Der Handel sei darauf angewiesen, dass die Waren in die Filialen und Geschäfte vor Ort gelangen, heißt es in einer Stellungnahme. Gerade im innerstädtischen Bereich erfüllt die Branche wichtige Versorgungsfunktionen und sorgt […]

BGA, DIHK, HDE und ZDH: Fahrverbote sind nicht die Lösung

„Wir unterstützen ausdrücklich die Bemühungen von Bundesregierung, Ländern und Automobilherstellern, drohende Fahrverbote zu verhindern. Bis jetzt sind die Anstrengungen aber noch nicht ausreichend. „Wir unterstützen ausdrücklich die Bemühungen von Bundesregierung, Ländern und Automobilherstellern, drohende Fahrverbote zu verhindern. Bis jetzt sind die Anstrengungen aber noch nicht ausreichend. Es müssen jetzt konzertierte Maßnahmen ergriffen werden, dann können […]

BGA, DIHK, HDE und ZDH: Fahrverbote sind nicht die Lösung

„Wir unterstützen ausdrücklich die Bemühungen von Bundesregierung, Ländern und Automobilherstellern, drohende Fahrverbote zu verhindern. Bis jetzt sind die Anstrengungen aber noch nicht ausreichend. „Wir unterstützen ausdrücklich die Bemühungen von Bundesregierung, Ländern und Automobilherstellern, drohende Fahrverbote zu verhindern. Bis jetzt sind die Anstrengungen aber noch nicht ausreichend. Es müssen jetzt konzertierte Maßnahmen ergriffen werden, dann können […]

Rekordeinnahmen bei Gewerbesteuer: Reform überfällig

Der Handelsverband Deutschland (HDE) fordert angesichts der großen Einnahmesteigerungen bei der Gewerbesteuer eine Reform der Berechnungsgrundlagen. Das Statistische Bundesamt hatte Anfang der Woche berichtet, dass die Kommunen im Jahr 2016 50,1 Milliarden Euro mit Gewerbesteuern verdienten – beinahe zehn Prozent mehr als im Vorjahr. Im Vordergrund der Kritik des HDE steht die den Einzelhandel benachteiligende […]