Aktuelles aus dem Handel

Handel baut weiter sozialversicherungspflichtige Beschäftigung auf

Der Einzelhandel hat auch im ersten Quartal 2017 viele neue Arbeitsplätze geschaffen. Das zeigen aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit zum Stichtag 31. März 2017. Demnach sind im Vorjahresvergleich mehr als 17.000 Beschäftigungsverhältnisse in der Branche neu entstanden. Dabei ist vor allem eine Zunahme bei den sozialversicherungspflichtigen Arbeitsplätzen und gleichzeitig ein Rückgang bei der Zahl […]

Nachhaltiger Umbau von Lieferketten kommt voran

Zum dritten Jahrestag des Textilbündnisses zieht der Handelsverband Deutschland (HDE) eine positive Zwischenbilanz. Trotz oft langwieriger Abstimmungsprozesse zwischen Politik, NGOs und Wirtschaft hat die Textilwirtschaft in den letzten Jahren nachweisbare Fortschritte beim Aufbau nachhaltiger Lieferketten erreicht und ehrgeizige Maßnahmenpläne veröffentlicht. „Unser Ziel ist die spürbare Verbesserung der Arbeits- und Lebensbedingungen in den Produktionsländern. Damit sind […]

Verkaufsoffene Sonntage und die Landtagswahlen

Die Vielfalt des Handels zeigt sich immer wieder an vielen Stellen in unserem Alltag. Insbesondere die Diskussionen über das Für und Wider von verkaufsoffenen Sonntagen haben gezeigt, wie unterschiedlich die Meinungen selbst innerhalb des deutschen Einzelhandels sind. Alle Meinungen sind vertreten: von völliger Freigabe der Sonntage für den Handel bis hin zum völligen Desinteresse oder […]

Handel plant mit stabiler Mitarbeiterzahl

Der Einzelhandel plant im zweiten Halbjahr 2017 mit weitgehend konstanter Mitarbeiterzahl. Die Branche wird insgesamt das hohe Niveau von über drei Millionen Beschäftigten halten. Zwölf Prozent der Unternehmen wollen ihre Mitarbeiterzahl erhöhen, zehn Prozent reduzieren. 78 Prozent planen mit konstanter Beschäftigung. Insbesondere größere Betriebe bauen Beschäftigung auf. Das zeigen Daten der aktuellen HDE-Sommerumfrage unter 900 […]

Vor der Bundestagswahl: HDE fordert flexiblere Arbeitszeiten

Wenige Tage vor der Bundestagswahl fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) flexiblere Arbeitszeitregelungen. „Ohne arbeitszeitrechtliche Flexibilisierungsinstrumente können die Händler sich nicht den veränderten Wünschen und Ansprüchen ihrer Kunden anpassen und büßen an Attraktivität und Wettbewerbsfähigkeit ein. Auch die Folgen der Digitalisierung der Arbeitswelt werden von den geltenden Regelungen noch nicht hinreichend berücksichtigt“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. […]

Viele offene Stellen im Einzelhandel

Im Einzelhandel werden nach wie vor dringend Arbeitskräfte gesucht. Dies zeigt die aktuelle Statistik der Bundesagentur für Arbeit (Juli 2017). Danach haben die Unternehmen aus dem Bereich Einzelhandel (ohne Handel mit Kraftfahrzeugen) im Juli 2017 bundesweit 44.203 offene Stellen bei der Bundesagentur gemeldet, das sind nochmals 16,3 Prozent mehr als im Vorjahr (Juli 2016: 38.019). […]

Handel braucht verlässliche Tarifpartnerschaft

Der Einzelhandel ist einer der größten Arbeitgeber in Deutschland, Ausbildungsberufe wie der Verkäufer oder die Kaufleute im Einzelhandel zählen zu den beliebtesten. „Im Einzelhandel arbeiten in Deutschland rund drei Millionen Beschäftigte. Und die Branche baut Jahr für Jahr weiter sozialversicherungspflichtige Stellen auf“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. So waren nach den aktuellen Zahlen der Bundesagentur für […]