Die Europäische Zentralbank hat am 2. Oktober 2020 einen Bericht über die mögliche Ausgabe eines digitalen Euro veröffentlicht.

Ein digitaler Euro wäre eine elektronische Form von Zentralbankgeld und könnte von der breiten Bevölkerung genutzt werden, genauso wie Bargeld, nur in digitaler Form: als schnelles, einfaches und sicheres Zahlungsmittel. Er würde das Bargeld ergänzen, aber nicht ersetzen. In jedem Fall werde das Eurosystem auch weiterhin Bargeld ausgeben. Das öffentliche Konsultationsverfahren und eine Testphase würden demnächst eingeleitet.

Weitere Informationen finden Sie hier: https://www.ecb.europa.eu/press/pr/date/2020/html/ecb.pr201002~f90bfc94a8.en.html

via Handelsverband Deutschland (HDE) – Europa