Die EU-Kommission hat ein EU-weites Screening („Sweep“) von Onlineplattformen und Werbeanzeigen angestoßen, um zu verhindern, dass Verbraucher mit betrügerischen Inhalten konfrontiert werden.

Die EU-Kommission hat ein EU-weites Screening („Sweep“) von Onlineplattformen und Werbeanzeigen angestoßen, um zu verhindern, dass Verbraucher mit betrügerischen Inhalten konfrontiert werden. Dieses neue Screening ist speziell für den Coronavirus-Kontext entwickelt worden. Durchgeführt werden die Kontrollen vom EU-Netzwerk der für die Zusammenarbeit im Verbraucherschutz zuständigen Behörden (CPC).

Weitere Informationen finden Sie hier.

via Handelsverband Deutschland (HDE) – Europa