Um die weitere Verbreitung des Coronavirus soweit wie möglich zu verzögern, wird dieser Kurs abgesagt und zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Wir bitten um Verständnis.

In Kooperation mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Handel hat der Handelsverband Nordwest einen Workshop zum Thema Verkaufsplattformen im Internet organisiert.

Wie können Sie sich in der modernen Handelswelt den Zugang zum Kunden sichern und Ihrer Zielgruppe dort begegnen, wo sie sich aufhält? Onlineplattformenbieten Kunden häufig eine bequeme Einkaufsmöglichkeit und eine hohe Serviceorientierung. Doch was genau steckt hinter diesem Hype? Warum werden Onlineplattformen derzeit so intensiv diskutiert? Was bedeutet das für KMU?

In einem 4 stündigen Workshop setzen Sie sich mit den Potenzialen von Onlineplattformen auseinander und diskutieren, welche Relevanz diese für KMU im Handel heute und morgen haben werden. Sie lernen mögliche Handlungsoptionen kennen und arbeiten gemeinsam an Praxisbeispielen aus der deutschen Handelswelt.

Bitte melden Sie sich direkt über die Homepage des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrums an (Link siehe unten) oder setzen sich mit dem Handelsverband Nordwest in Verbindung (Frau Raupach, Tel.: 0441 970 91 14).

Termin:           28. April 2020 – 10:00 Uhr bis ca. 13:45 Uhr

Ort:                  Haus des Handels, Prinzessinweg 10, 26122 Oldenburg

Agenda

10.00 Uhr         Begrüßung und Impulsvortrag zum Thema „Digitale Plattformen in der Handelswelt – Einordnung, Relevanz und Best Practice“

11:00 Uhr         World-Café Part I: Chancen und Risiken für Einzelhändler – was Plattformen für uns bedeuten und welche Chancen sie uns bieten

12:00 Uhr         Mittagspause

12:45 Uhr         World-Café Part II: Chancen und Risiken für Einzelhändler – was Plattformen für uns bedeuten und welche Chancen sie uns bieten

13:30 Uhr         Zusammenfassung und Abschluss

Anmeldung unter: