Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik (IML) führt derzeit in Kooperation mit der LogisticNetwork Consultants GmbH im Auftrag des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur eine Untersuchung zum Thema „Veränderung des gewerblichen Lieferverkehrs und dessen Auswirkungen auf die städtische Logistik“ durch.

Teil der Untersuchung ist auch eine Umfrage unter Handels- und Logistikunternehmen, die zum Ziel hat, Erkenntnisse über heutige und künftige Anlieferprozesse zu erhalten und daraus die verkehrlichen Wirkungen abzuleiten.

Die Befragung richtet sich an Führungskräfte und Entscheider aus der Logistik in Handelsunternehmen. Wir würden uns freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, um an der Umfrage teilzunehmen. Die gewonnenen Daten fließen aggregiert und anonym in die Studie ein und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Als Teilnehmer erhalten Sie darüber hinaus eine exklusive Executive Summary der Befragungsergebnisse nach Fertigstellung der Studie.

Zur Befragung und weiterführenden Informationen:

https://umfragen2017.iml.fhg.de/index.php/662937?lang=de

via Handelsverband Deutschland (HDE) – Standort & Verkehr