In seiner letzten Plenarsitzung am 23. und 24. Mai hat der Europäische Wirtschafts- und Sozialausschuss (EWSA) eine Stellungnahme zur Plastikstrategie angenommen.

Der EWSA ist eine beratende Einrichtung der EU und setzt sich aus Vertretern von Arbeitnehmer- und Arbeitgeberorganisationen sowie anderen Interessenvertretern zusammen. Die Stellungnahme zur Plastikstrategie wird nun dem Ministerrat, der Europäischen Kommission und dem Europäischen Parlament vorgelegt. Innerhalb des legislativen Prozesses fungiert der EWSA als Brücke zwischen den Entscheidungsorganen der EU und den Bürgerinnen und Bürgern.

Die Stellungnahme finden Sie hier.

via Handelsverband Deutschland (HDE) – Europa