Aktuelles aus dem Handel

Kassengesetz: Handel braucht Planungssicherheit

Planungssicherheit für die Handelsunternehmen bei der Umsetzung des Gesetzes zu manipulationssicheren Registrierkassen fordert der Handelsverband Deutschland (HDE). Das Ende vergangenen Jahres beschlossene Kassengesetz verpflichtet die Einzelhändler dazu, bis Ende 2019 auf manipulationssichere Registrierkassen umzurüsten. Bisher allerdings gibt es noch keine Vorgaben, welche technischen Standards die Kassen dann erfüllen sollen. Für die Einzelhändler führt dies womöglich […]

HDE-Umfrage: Handel auf schnelleren Breitbandausbau angewiesen

Fast 40 Prozent der Händler kritisieren laut einer HDE-Umfrage zu geringe Internetbandbreiten an ihren Standorten. „Mit langsamen Internetverbindungen lassen sich weder Onlineshops noch Social-Media-Aktivitäten professionell betreiben. Nicht nur etablierte Technologien wie die längst selbstverständliche Kartenzahlung im Laden sind heute von zuverlässigen Datenleitungen abhängig, Händler benötigen leistungsfähige Funknetze auch für viele ihrer lokalen Serviceangebote“ so HDE-Hauptgeschäftsführer […]

Viele offene Stellen im Einzelhandel

Im Einzelhandel werden nach wie vor dringend Arbeitskräfte gesucht. Dies zeigt die aktuelle Statistik der Bundesagentur für Arbeit (Juli 2017). Danach haben die Unternehmen aus dem Bereich Einzelhandel (ohne Handel mit Kraftfahrzeugen) im Juli 2017 bundesweit 44.203 offene Stellen bei der Bundesagentur gemeldet, das sind nochmals 16,3 Prozent mehr als im Vorjahr (Juli 2016: 38.019). […]

HDE Konsumbarometer: Verbraucherstimmung bleibt gut

Das HDE-Konsumbarometer sinkt im August zwar den zweiten Monat in Folge leicht, bleibt aber insgesamt auf einem hohen Niveau. Der Handelsverband Deutschland (HDE) erwartet dementsprechend für die kommenden drei Monate einen weiterhin kräftigen privaten Konsum. Für eine weitere Verstetigung der positiven Verbraucherstimmung müsse die Politik allerdings Entlastungsmaßnahmen durchsetzen. „Die Stimmung der Verbraucher ist weiter gut, […]

Start in das Ausbildungsjahr: Noch viele freie Stellen im Einzelhandel

Zum Start in das Ausbildungsjahr gibt es im Einzelhandel in Deutschland noch viele freie Ausbildungsstellen. Das zeigen aktuelle Zahlen der Bundesagentur für Arbeit. Demnach sind noch über 13.000 Plätze für den Kaufmann/-frau im Einzelhandel und mehr als 10.000 Stellen für Verkäuferinnen und Verkäufer unbesetzt. „Für die Unternehmen wird es immer schwieriger, geeignetes Personal für ihre […]

Weiterhin kaum Falschgeld im Einzelhandel

Aktuelle Zahlen der Deutschen Bundesbank zeigen, dass im Einzelhandel in Deutschland kaum Falschgeld als Wechselgeld auftaucht. „Falschgeld macht nicht mal 0,01 Promille des Handelsumsatzes aus. Damit liegt der Schaden durch Falschgeld gemessen an den 490 Milliarden Euro Jahres-Umsatz im deutschen Einzelhandel im kaum feststellbaren Promillebereich“, so HDE-Experte Ulrich Binnebößel. Die Deutsche Bundesbank hatte bekanntgegeben, dass […]

Moderne Tarifverträge gefordert

Die Tarifbindung im Einzelhandel ist stabil. Zusätzlich orientieren sich zahlreiche Unternehmen der Branche an den Regelungen der Tarifverträge. Um die Tarifbindung in der Branche weiter zu steigern, fordert der Handelsverband Deutschland (HDE) die Gewerkschaft Ver.di auf, konstruktiv über die Modernisierung der Tarifverträge zu sprechen. Eine Allgemeinverbindlichkeitserklärung der Tarifverträge im Einzelhandel sei dagegen der falsche Weg. […]

Einzelhandel setzt auf Weiterbildung

Immer mehr Einzelhändler setzen auf die Weiterbildung ihrer Beschäftigten. Das zeigen die heute für das Jahr 2015 vom Statistischen Bundesamt veröffentlichten Zahlen. Der Handelsverband Deutschland (HDE) macht sich für den Erhalt dieses effektiven Weiterbildungssystems stark und sieht Forderungen nach Chancenkonten oder einem Rechtsanspruch auf Weiterbildung kritisch. „Die aktuellen Zahlen zeigen, dass im Einzelhandel im Vergleich […]