Aktuelles aus dem Handel

Verbrauch an Plastiktüten sinkt erneut um ein Drittel

Der Verbrauch von Plastiktüten in Deutschland ist 2017 erneut drastisch gesunken. Insgesamt wurden 1,3 Milliarden Kunststofftragetaschen weniger in Umlauf gebracht als noch 2016. Das entspricht einer Reduzierung um mehr als ein Drittel. Das verdeutlichen aktuelle Zahlen der Gesellschaft für Verpackungsmarktforschung (GVM). „Die Daten zeigen, dass die Vereinbarung zur Reduzierung der Zahl von Plastiktüten zwischen dem […]

Förderung für schadstoffarme Lkw

Positiv bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) die Ankündigung aus dem Bundesverkehrsministerium, ein Programm zur Förderung besonders schadstoffarmer Lkw aufzulegen. „Das ist ein Schritt in die richtige Richtung. Förderungen dürfen sich nicht nur auf Elektroantriebe beschränken. Wir brauchen eine technologieoffene Verkehrswende“, so HDE-Experte Ulrich Binnebößel. Eine Konzentration auf den Elektroantrieb führe schon wegen der nur geringen […]

Deutsche Aktionstage Nachhaltigkeit: UN-Ziele 2030 als Richtschnur für den Einzelhandel

Anlässlich der deutschen Aktionstage des Rates für Nachhaltige Entwicklung veröffentlicht der Handelsverband Deutschland (HDE) seinen ersten Report zur Umsetzung der UN-Agenda 2030 im deutschen Einzelhandel. Der Report zeigt konkrete Beispiele für die Schaffung nachhaltiger Lieferketten im Handel. „Der Einzelhandel engagiert sich weltweit und in Deutschland in vielfältiger Weise, um die Ziele für nachhaltige Entwicklung der […]

EU-Plastikstrategie: HDE fordert ganzheitliches Konzept

Den heute vorgestellten Richtlinienentwurf der EU-Kommission zu Einwegplastik bewertet der Handelsverband Deutschland (HDE) in einigen Bereichen kritisch. Die vorgeschlagenen Verbote von Plastikbesteck, Strohhalmen oder Ballonstäbchen seien nicht zielführend, gefordert sei vielmehr eine Gesamtstrategie für ein noch besseres Recycling. „Verbote einzelner Produkte führen nicht zu mehr Umweltschutz. Es geht darum, Problembewusstsein in der Gesellschaft zu schaffen. […]

Einzelhändler offen für Gespräche über den „Grünen Knopf“

In einer gemeinsamen Stellungnahme haben führende Wirtschaftsverbände aus Handel und Textilindustrie erklärt, den Prozess rund um die Siegelinitiative „Grüner Knopf“ des Bundesentwicklungsministers aktiv zu begleiten. Der Grüne Knopf soll nach Vorstellung des Ministeriums als Metasiegel in einer ersten Phase die Produkte kennzeichnen, bei denen in der Textilherstellung die Einhaltung sozialer und ökologischer Standards gewährleistet ist. […]

Fahrverbote für Diesel-Pkw sorgen im Handel für Umsatzverluste

Das Bundesverwaltungsgericht hat den betroffenen Parteien in der vergangenen Woche die Urteilsbegründung für das Ende Februar diesen Jahres gefällte Urteil zu möglichen Fahrverboten übermittelt. Neben den konkret betroffenen Städten Düsseldorf und Stuttgart wird dem Urteil auch eine Signalwirkung für weitere Städte zugesprochen, die nun entsprechende Fahrverbote für Diesel-Fahrzeuge prüfen müssen. „Einfahrverbote dürfen nur das allerletzte […]

Handel lehnt Plastiksteuer ab

Vorschläge zur Einführung einer Plastiksteuer sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) kritisch. „Eine Plastiksteuer löst keine aktuellen Probleme und ist überflüssig. Mit den Systemen zur erweiterten Produktverantwortung gibt es in Deutschland bereits erfolgreiche und bewährte Lenkungsinstrumente“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Insbesondere das ab Anfang 2019 gültige, neue Verpackungsgesetz beinhalte ambitionierte Recyclingquoten. Zudem sollen dort Standards für […]

Startschuss für mehr Klimaschutz im Einzelhandel

Mit der offiziellen Auftaktveranstaltung im Bundesumweltministerium startete heute die Effizienz- und Klimaschutzoffensive des Handelsverbands Deutschland. Ziel ist es, insbesondere kleine und mittelständische Betriebe zu motivieren, aktiv Maßnahmen umzusetzen und so einen Beitrag zu Klimaschutz und Energieeffizienz im Einzelhandel zu leisten. Die Klimaschutzoffensive unterstützt mit einer virtuellen Ladenstraße, einer Website, die Checklisten und Leitfäden für die […]

Große Koalition: HDE fordert faire Finanzierung der Energiewende

Kritisch sieht der Handelsverband Deutschland (HDE) die Vereinbarungen der neuen Bundesregierung zur Energiepolitik im Koalitionsvertrag. „Die Koalitionspartner haben offenbar nicht den Mut, die Finanzierung der Energiewende auf eine neue, fairere Grundlage zu stellen. Handel und Verbraucher werden also weiterhin überproportional zur Kasse gebeten“, so HDE-Hauptgeschäftsführer Stefan Genth. Berechnungen zeigen, dass der deutsche Handel trotz der […]

Fahrverbote gefährden Innenstädte – auch im Nordwesten

Bezüglich der am 27.2.2018 durch das Bundesverwaltungsgericht festgestellten Möglichkeit kommunaler Fahrverbote in Innenstädten sowie der aktuellen Diskussion in Hinblick auf Oldenburg warnt der Handelsverband Nordwest vor den negativen Folgen. Auch der Handel im Nordwesten ist sich seiner Verantwortung für gesunde Luft in den Innenstädten bewusst, gehört diese doch zweifelsohne zu einer attraktiven Innenstadt dazu. Aber […]