Datum: 13.02.2018  | Uhrzeit: 11:00 – 13:00
Veranstaltungsort: Handelshaus Hannover, Hinüberstraße 18, 30175 Hannover

– Gemeinsam mit dem Handelsverband Niedersachsen-Bremen laden wir Sie ein, sich über die Auswirkungen der Datenschutzgrundverordnung zu informieren. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Änderungen vor und geben griffige Handlungsempfehlungen, damit Sie sich und Ihr Unternehmen bestmöglich und rechtzeitig auf die ab Ende Mai 2018 geltende Rechtslage vorbereiten können.

Die Veranstaltung findet am Dienstag, den 13. Februar 2018 von 11.00 bis 13.00 Uhr im Handelshaus, Hinüberstraße 16-18, 30175 Hannover statt und richtet sich an Vorstände/Geschäftsführer, Leiter und Mitarbeiter der Bereiche Recht, IT und Personal sowie Datenschutzbeauftragte.

Inhalt:
• Überblick über die DS-GVO und ihren Anwendungsbereich
• Einwilligung und Erlaubnistatbestände
• Auftragsdatenverarbeitung und gemeinsame Verantwortlichkeit
• Datentransfers
• Datenschutzbeauftragte
• Bußgelder und Sanktionen
• Die Umstellung in der Praxis

Referent ist Herr Nils Gustke, Datenschutz-Experte der Gesellschaft für Personaldienstleistungen (www.gfp24.de), einem Partner unserer Handelsverbände.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich bitte verbindlich mit dem beigefügten Antwortbogen an. Wir freuen uns auf Sie!

Für Mitglieder im Handelsverband ist die Teilnahme kostenfrei. Von Nicht-Mitgliedern erheben wir eine Seminargebühr von 25 Euro.

Einladung_Datenschutzgrundverordnung_HNB_2018                               Anmeldeformular_Datenschutzgrundverordnung_HNB_2018