Die Mitglieder des Handelsverbandes Nordwest (HNW) haben ihre Delegierten für die vierjährige Amtsperiode neu gewählt. Insgesamt wurden in der schriftlichen durchgeführten Wahl 27 Delegierte und 13 Ersatzdelegierte gewählt.  Jeder der 16 Landkreise und kreisfreien  Städte des Verbandsgebietes, welches von Friesland bis Stade und von Cloppenburg bis nach Cuxhaven reicht,  wird durch mindestens einen Delegierten in der Delegiertenversammlung vertreten.

Die Delegierten nehmen die Kernaufgaben des Verbandes wahr, indem sie z. B. das Präsidium des HNW wählen, den Haushalt genehmigen oder über Satzungsänderungen beschließen.  Darüber hinaus unterstützen sie die Arbeit des Verbandes in den jeweiligen Regionen. „In unserem Verbandsgebiet sind sehr engagierte, hervorragend vernetzte und regional ausgewogene Vertretungen für den Handel gewählt worden“, so Jan König.

Im Herbst treffen sich die Delegierten des Handelsverbandes Nordwest in Wilhelmshaven zur ersten Delegiertenversammlung in neuer Besetzung.